Home
Vita
Malunterricht
Aquarelle
Multimedia
Winterland
Poesie
GeDe
Links
 


Glück und Demut GD

Zaubersee - Märchensee

Es gibt irgendwo, nicht weit, in einem nahen Land einen geheimnisvollen, tiefen, türkisfarbenen See. Es ist der See der guten Wünsche. Und nur die Menschen, die ein gefühlvolles Herz in sich tragen, können das Glück dieses Sees erspüren. Schon beim Anblick des grünen, tiefen Wassers legt sich Frieden und unendliche Zufriedenheit in die Seele hinein und alle Zeit vereint sich zur Gegenwart. Man ist eins mit der gesamten Güte und reinen Wahrheit der Welt. Hier sitzt man gerne und lauscht dem geheimnisvollen Wispern und Raunen der allumfassenden Natur, um dann, irgendwann zu irgendeiner Zeit hinaus in das warme Silberhell zu schwimmen, während der glutrote Abendsonnen-ball sich mit dem Horizont leise vereint und golden tanzende Streifen in den Märchensee zaubert. Es ist, als würde man eintauchen in zufriedene Einigkeit puren Glücks. Man fühlt Zufriedenheit, leuchtende, strahlende Zufriedenheit. Das Wasser streichelt warm und in sanften weichen Wellen die Haut und gibt Zukunftssicherheit und ein gelassenes Denken und Fühlen ohne jeden Schmerz. Der Blick in die Welt ist geöffnet für ein gutes und wertvolles Leben. Ich bin glücklich so und will es bleiben, schwimme hinaus, weit, ganz weit und noch weiter, immer weiter. Silberfarbene Glückskarpfen begleiten mich und die strahlende Sonne bahnt den goldenen Weg. Seerosen umkränzen den See. Schilf wiegt sich sanft im Wind hin und her, und im Wald singen die Vögel ihre himmelblauen Lieder. Schmetterlinge und Libellen tänzeln in schwebender Leichtigkeit über den See und irgendwo klatscht raunend Wasser an einen runden weißen Stein.

Ich hab Dich lieb: Leben.







 
Top